Kürbis-Wein-Creme-Suppe

  • 1 Zwiebel fein gehackt
  • 400 g Kürbisfleisch würfelig geschnitten
  • 1 kleine Karotte geschnitten
  • 100 g Knollensellerie würfelig geschnitten
  • 2 EL Butter
  • 250 ml Weißwein trocken
  • 750 ml Gemüsebrühe
  • 2 Knoblauchzehen gehackt
  • 125 ml Sahne
  • geröstete Kürbiskerne
  • Kürbiskernöl
  • etwas geschlagene Sahne


1 Die Zwiebeln in der Butter glasig werden lassen. Kürbis, Karotte und Sellerie dazugeben und mitrösten.

2 Das Gemüse mit Wein ablöschen und etwas im Wein dünsten lassen. 3 Anschließend mit der Brühe aufgießen. Den Knoblauch beigeben und etwas pfeffern.

4 Das Gemüse weich kochen und dann pürrieren. Noch einmal aufkochen lassen und die Suppe mit Sahne verfeinern.

5 Die Suppe in Tellern anrichten, einige Kürbiskerne darüberstreuen, mit Kernöl beträufeln und mit etwas Sahne servieren.

6 Die Suppe sieht besonders schön aus, wenn das Kernöl mit einer Gabel etwas auseinandergezogen wird.

7 Folgende Kürbissorten eignen sich besonders gut: Hokkoido, Butternuss, Muskat

8 Ein Foto wird so bals als möglich online gestellt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.