Lasagne a la Cri

  • 500 Gramm Lasagneblätter frisch oder Paket
  • 2 Eier
  • 200 Gramm Salsiccia oder pikkanter Salamiaufschnitt
  • 5 Scheiben Kochschinken
  • Käse zum überbacken
  • Bolognesesauce
1 Bolognesesauce kochen.Bechamell wer mag.

2 Wer die Möglichkeit hat ,nimmt die italienische Salsiccia(ansonsten geht auch die Salami von der Wursttheke)und schneide sie in kleine Stücke ebenso den Schinken und das Ei.Käse reiben oder schon so kaufen und beiseite stellen.

3 Dann Lage für Lage mit den Zutaten bestücken und schichten.Käse drauf und backen.Solltet ihr frische Lasagneblätter nehmen, wie ich, ist die Garzeit erheblich kürzer maximal 10 min,oder solange wie der Käse braucht zum bräunen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.