Lauchspaghetti

  • 300g Spaghetti
  • 1Stange/n Lauch
  • 1Becher Crème fraîche oder Schmand
  • 1Würfel Brühe
  • 1Tasse Wasser
  • 1 Zwiebel(n)
  • etwas Öl zum Anbraten
  • n. B. Käse, geriebener
  • Salz und Pfeffer
  • Muskat
Die Spaghetti nach Packungsanweisung in Salzwasser bissfest kochen.

Die Zwiebel schälen und in Würfel schneiden. Den Lauch putzen und in Ringe schneiden. Das Öl in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebeln anbraten. Anschließend den Lauch zugeben und ebenfalls ein wenig anbraten. Den Brühwürfel in die Tasse Wasser geben und etwas zerteilen. Anschließend die Zwiebeln und den Lauch damit ablöschen. Nun den Becher Crème fraiche oder Schmand zugeben, gut verrühren und etwas köcheln lassen. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Die fertig gekochten Spaghetti abschütten, zugeben und unterheben. Anschließend nach Belieben den geriebenen Käse untermischen und fertig ist das Gericht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.