LEBER – Hähnchenleber in Triyaki-soße

  • 1 EL Olivenöl
  • 500 Gramm Hähnchenleber
  • 100 Gramm Butter
  • 2 EL Kräuter: Petersilie, Koriander, Schnittlauch gehackt
  • 250 ml Portwein
  • 70 ml Teriyaki-Soße
  • Salz
  • Pfeffer schwarz
1 In einer Pfanne bei hoher Hitze das Ölivenöl erhitzen. Die Leber darin von beiden Seiten rösten, bis sie dunkelbraun (aber nicht verbrannt!!) ist.

2 Kräuter, Portwein, Triaky-Soße und Butter zugeben, bei mittlerer Hitze ca. 8-10 Minuten köcheln, bis die Soße reduziert und eindickt. Darauf achten, dass die Leber gut mit der Soße bedeckt ist.

3 TIPP: Rezept für selbsgemachte Teriyaki-Soße in meinem KB.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.