Löffelbiskuit-Muffins

    fr Teig
  • 130 gr Löffelbiskuit
  • 150 gr Mehl
  • 2 TL Backpulver
  • 0,5 TL Natron
  • 1 Ei
  • 60 gr Zucker
  • 0,25 TL Vanillearoma
  • 80 ml Pflanzenöl
  • 270 ml Buttermilch
  • 3-4 EL Rum
  • Fett oder Förmchen für das Blech

Backofen 180° vorheizen. Blech vorbereiten.

100 gr Löffelbiskuits im gefrierbeutel mit der Kuchenrolle zerbröseln. Mit Mehl,Backpulver und dem Natron mischen.

In einer Schüssel Ei leicht verrühren.Zucker,Vanillearoma,Pflanzenöl.die Buttermilch und

1 EL Rum gut verrühren.

die Mehlmischung unter rühren,bis die Zutaten feucht sind.

Die restlichen Löffelbiskuits in 2-3 cm große Stücke brechen.

Die Hälfte des Teigs in die Vertiefungen verteilen. Die Biskuitstückchen darauf verteilen und mit Rum beträufeln.

Den restlichen Teig einfüllen.

Die Muffins 20-25 Min backen. 5 Min im Blech ruhen lassen. Dann rausheben, entweder warm oder kalt essen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.