Macadamianut-Cookies

  • 200 g Butter
  • 250 g Zucker
  • 2 Eier
  • 1 P Vanillezucker
  • 1 TL Natron
  • 400 g Mehl
  • 200 g weiße Schoki - gehackt
  • 100 g gesalzene Macadamianüsse
1 Butter, Zucker und Eier schaumig rühren. Alle anderen Zutaten gründlich mischen und mit den "nassen" Zutaten verrühren. In Protionen teilen und Kugeln daraus formen. Mit viel Abstand auf ein Backblech setzen. Bei 180° C auf der 2. Schiene von unten 10 Minuten backen. Die Plätzchen sind noch sehr weich. Erst vollständig auskühlen lassen, dann werden sie etwas fester. Wenn man sie länger backt, werden sie knusprig.

2 Tipp: Ich benutze immer einen Eisportionierer und steche damit Protionen vom Teig ab - dann sind sie schön gleichmäßig groß.

3 Nährwertangaben: Hallooooo?????? ;-)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.