Mandarinen- und Schokomuffins

  • 125 g Margarine
  • 150 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillin-Zucker
  • 2 Eier
  • 3/4 Päckchen Citro-Back
  • 250 g Mehl
  • 7 EL Milch
  • 1 Dose Mandarinen
  • 50 g Schokotröpfchen
  • 50 g Zartbitter-Kuvertüre
  • 1/2 TL Backpulver
  • Muffins-Papierförmchen

Margarine, Zucker und Vanillin-Zucker schaumig rühren. Eier unterrühren. Citro-Back einrühren. Mehl und Backpulver mischen und abwechselnd mit der Milch unterrühren. Die Hälfte des Teigs in Muffin-Papierförmchen geben und mit Mandarinen verzieren. Schokotröpfchen in die übrige Masse rühren, Masse ebenfalls in Muffins-Papierförmchen geben. Im vorgeheizten Backofen bei 180 °C 15-20 Minuten backen. Kuvertüre im Wasserbad schmelzen und die Schoko-Muffins damit verzieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.