MARINADE- BBQ 3

  • 350 Gramm Zwiebeln
  • 6 Knoblauchzehen gepresst
  • 10 EL Erdnussöl
  • 10 EL Guten Ketchup
  • 10 EL Rübenkraut
  • 5 EL Tomatenmark
  • 4 EL Apfelessig
  • 1 EL Balsamico
  • 500 ml Ananassaft
  • 1 El Orangenlikör
Die Zwiebeln sehr fein reiben. Die Knoblauchzehen durchpressen. Beides mit den anderen Zutaten vermischen. Nach Geschmack mit Salz ,Chili, Worcestershire usw abschmecken. Auch eine Spur Curry passt dazu. Das Fleisch darin mind. 20 Min. marinieren. Evtl. übrig gebliebene Marinade kann man gut einfrieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.