Marinierte Kaninchenteile

  • 1 Kaninchen, zerteilt
  • 0,5 Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 2 EL Senf
  • 3 EL ÖL
  • 1 TL Bieressig. eventuell
  • Salz, Pfeffer
1 Zwiebel und Knoblauchzehe sehr fein würfeln. Mit Senf und Öl vermischen. Je nach Geschmack Bieressig dazu. Mit Salz und Pfeffer kräftig würzen. Marinade mit Kaninchenteilen in Gefrierbeutel geben. Im geschlossenen Beutel ordentlich Marinade um das Fleisch verteilen. 1 Stunde ziehen lassen.

2 Fleischteile kräftig anbraten. Mit Brühe angießen (ich zieh sie mir immer aus Kopf und Kleinteilen, die zum Braten weniger geeignet sind). Im geschlossenen Bräter 2 Std bei 190° in den Ofen. Soße durch ein Sieb geben, aufkochen andicken. Fertig.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.