Medaillons mit Pilzen>>

  • 1 Zwiebel gewürfelt
  • 400 g Champignons frisch
  • 300 g Nudeln
  • 8 Stk. Schweinemedaillons
  • 8 Sch. Parmaschinken oder Seranoschinken
  • 4 EL Olivenöl kalt gepresst
  • Pfeffer aus der Mühle weiß
  • 1 TL Thymian trocken
  • 12 Stück Thymian frisch
  • 4 EL Dunkler Balsamico
  • 400 ml Brühe
  • 100 ml Cremefine zum kochen
  • 1 Prise Zucker
  • 1 TL Pfefferkörner rosa
  • 2 EL Butter
Medaillons mit Pilzen>> 1 Champignons putzen und vierteln. Fleisch waschen und trocken tupfen. Schinken auslegen, je ein Medaillon darauf, pfeffern und mit einem Stengel Thymian belegen. Schinken darüber schlagen.

2 Öl erhitzen und die Fleischpäckchen von allen Seiten scharf anbraten, herausnehmen und im Ofen bei ca. 80°C warm halten.

3 Von den Pilzen etwa 16 - 20 Viertel zur Seite stellen und die restlichen im Bratfett anbraten. Zum Schluss die Zwiebeln und den getrockneten Thymian dazu geben und mit braten. Essig, Brühe und Sahne angießen, aufkochen und mit Salz, Pfeffer und dem Zucker abschmecken. Alles in einen hohen Becher schütten und mit dem Pürrierstab pürrieren. Zurück in den Topf.

4 Je nach Konsistenz noch etwas Sahne oder Brühe zugeben. Nudeln bisfest garen. Butter erhitzen und die restlichen Pilze gut anbräunen.

5 Nudeln, Fleischpäckchen und Soße mit den geschmorten Pilzen anrichten und mit Thymianzweigen und rosa Beeren garnieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.