Mediterranes Gemüse aus dem Kombi-Dampfgarer

  • 150gKartoffel(n) (La Ratte), längs halbiert
  • 1Aubergine(n), längs geviertelt, in Scheiben geschnitten
  • 1Zucchini, längs halbiert, in Scheiben geschnitten
  • 1Knolle/nFenchel, geviertelt, in feine Scheiben geschnitten
  • 100gTomate(n), getrocknete in Öl, abgetropft
  • 1Knoblauchzehe(n), fein gehobelt
  • 1Chilischote(n), grün, fein geschnitten
  • 8ELOlivenöl
  • etwasSalz (Olivensalz)
  • etwasPfeffer, schwarzer aus der Mühle
  • etwasKräuter, mediterrane, grob zerkleinert
  • evtl.Schafskäse, gewürfelt
Die Kartoffeln in einen ungelochten GN-Behälter oder ein ähnliches Gefäß geben. Salzen, pfeffern, mit Öl beträufeln und darin mehrfach wenden. Sie sollten dann mit der Schnittfläche nach unten liegen. Im Kombidämpfer bei 170°C, 85 % 25 Min. garen.

Das restliche Gemüse salzen, pfeffern, mit den Kräutern, Chili und Knoblauch untermengen, sodass alles mit Öl benetzt ist, und bei 180°C, 90 % weitere 20 Min. garen. 10 Min. vor Ende der Garzeit noch einmal durchmengen. Anrichten und mit etwas Fenchelgrün dekorieren.

Die Menge reicht als Beilage für zwei Personen. Die doppelte Menge essen wir, manchmal mit etwas gewürfeltem Feta-Käse, der 10 Min. vor Ende der Garzeit über das Gericht gegeben wird, als Hauptspeise.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.