Moccaccino

  • 100ml Sahne
  • 100ml Milch
  • 1 Espresso, doppelter
  • 25g Schokolade
  • 1/2 Vanilleschote(n), ausgeschabtes Mark
  • 1TL Zucker
  • Schlagsahne, geschlagen
  • Kakaopulver oder Schokoflocken
Die Milch und die Sahne in einen Topf geben und das Mark der Vanilleschote und den Zucker dazugeben. Die Schokolade in den Topf bröckeln und alles unter Rühren erhitzen, bis die Schokolade geschmolzen ist. Kurz aufkochen lassen, dann die heiße Schokolade in ein großes Glas geben.

Den heißen doppelten Espresso dazu gießen. Eine schöne Haube aus Schlagsahne darauf setzen und mit Kakaopulver oder Schokoflocken garnieren. Mit Strohhalm servieren.

Je nachdem, welche Schokolade man verwendet, erhält man eine andere Kreation. Der klassische Moccaccino wird mit Zartbitterschokolade hergestellt.
Weiße Schokolade: White Moccaccino
Edelbitterschokolade: Dark Moccaccino

Auch Nougat- oder Marzipanschokolade kann verwendet werden, der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.