Möhren – Zucchini – Bratlinge

  • 2m.-großeMöhre(n)
  • 2m.-großeZucchini
  • 1Zwiebel(n)
  • 1Zehe/nKnoblauch
  • etwasPetersilie, gehackt, TK oder frisch
  • Salz
  • Pfeffer
  • Gemüsebrühe
  • 2Ei(er)
  • 4ELHaferflocken
  • 6ELPaniermehl
  • Öl (Sonnenblumen-)
  • Paniermehl, zum Wälzen
Die Möhren schälen, Zucchini waschen und beides in eine Schüssel reiben. Zwiebel und Knoblauch möglichst fein hacken und zum geriebenen Gemüse geben. Petersilie (Menge nach Geschmack) hinzugeben. Mit ordentlich Salz, Pfeffer und Gemüsebrühe würzen, da die Bratlinge recht viel Gewürz vertragen. Die Eier dazugeben und verrühren. Anschließend 4 EL Haferflocken untermischen und dann das Paniermehl.
Die Konsistenz der Masse sollte so fest sein, dass man Bratlinge daraus formen kann, ohne dass sie zerfallen, also bei Bedarf noch etwas Paniermehl dazugeben.

Bratlinge formen und in Paniermehl wälzen, das ergibt eine knusprige Kruste. In Sonnenblumenöl ca. 5-10 Min. ausbacken, bis die Bratlinge leicht braun sind.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.