Möhren-Zucchini-Quark-Quiche

  • 250g Mehl
  • 1/2Würfel Hefe
  • 1Prise(n) Zucker
  • Salz
  • 2EL Öl
  • 250g Möhre(n)
  • 250g Zucchini
  • 350g Porree
  • 1kleine Zwiebel(n)
  • 1TL Gemüsebrühe, instant
  • Pfeffer, schwarzer
  • 250g Magerquark
  • 100ml Milch
  • 3 Ei(er)
  • 1Bund Schnittlauch
  • Muskat
Mehl in eine Schüssel geben, in die Mitte eine Mulde drücken. Hefe hinein bröckeln und mit 75 ml lauwarmem Wasser, Zucker und etwas Mehl vom Rand glatt rühren. An einem warmen Ort 15 Minuten ruhen lassen. Nach der Ruhezeit 100 ml lauwarmes Wasser, 1/2 Teelöffel Salz und 1 Esslöffel Öl an den Rand vom Teig geben und mit den Knethaken des Handrührgeräts zu einem glatten Teig verkneten. Zugedeckt an einem warmen Ort ca. 30 Minuten ruhen lassen, bis der Teig zur doppelten Größe aufgegangen ist.

In der Zwischenzeit Möhren putzen, waschen und schälen. Zucchini waschen, putzen und längs halbieren und den Porree putzen und waschen. Das Gemüse in Scheiben schneiden. Die Zwiebel schälen und fein würfeln. 1 Esslöffel Öl in einer Pfanne erhitzen. Zucchini darin ca. 5 Minuten braten, dann herausnehmen. Zwiebel hineingeben und andünsten. Möhren und Porree zufügen und ebenfalls kurz andünsten. Mit 150 ml Wasser ablöschen, aufkochen und die Brühe einrühren. Das Ganze 8-10 Minuten köcheln lassen, bis die Flüssigkeit verdampft ist. Die Zucchini zugeben und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Pfanne vom Herd nehmen.

Quark, Milch und Eier glatt rühren. Den Schnittlauch waschen, in feine Röllchen schneiden und unter die Quark-Eiermasse rühren. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen.

Den Teig noch einmal kurz durchkneten. Auf einer bemehlten Arbeitsfläche rund (ca. 30 cm Durchmesser) ausrollen. Eine Tarte-Form mit 28 cm Durchmesser einfetten. Den Teig hineingeben und den Rand etwas andrücken. Das Gemüse auf dem Teig verteilen und mit der Quark-Eiermasse gleichmäßig begießen. Im vorgeheizten Backofen bei Ober-/Unterhitze 200°C 25-30 Minuten backen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.