Möhren-Zucchini-Salat mit Thunfisch

  • 1kleine Zucchini
  • 2 Möhre(n)
  • 1/2Dose Thunfisch
  • 2EL Balsamico, weiß
  • 1EL Olivenöl
  • 1Prise(n) Salz und Pfeffer
Die Zucchini und Möhren waschen und schälen. Danach beide Zutaten mit einer Gemüsereibe raspeln und den abgetropften Thunfisch hinzugeben. Alles mit einer Gabel vermengen und Öl und Balsamico darüber geben. Zum Schluss mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Der Salat eignet sich durch seinen hohen Eiweißgehalt super als Abendessen oder als Snack nach dem Sport.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.