Mones Silversterbuffet I : Lachs in Glasnudelmantel und scharfen Gurken

  • 400 gr. Lachsfilet
  • 250 gr. Glasnudeln
  • 3 EL Sojasauce
  • 2 EL Reiswein
  • Koriander frisch
  • 2 Salatgurken
  • 1 Knoblauchzehe zerdrückt
  • 1 Chillischote
  • Limettensaft und Limettenabrieb
  • Erdnussöl


1 Lachsfilet entkräten, waschen, trocken tupfen und in Streifen schneiden. Aus Sojasauce, Reiswein und 2 EL Erdnussöl eine Marinade herstellen und diese mit Limettenabrieb, gehackter Chillischote und gehacktem Koriander verfeinern. Mariande mit Lachs mischen und in einem Gefrierbeutel im Kühlschrank ne gute Stunde ziehen lassen. 2 In der Zwischenzeit die Gurken schälen, grob raspeln und mit etwas Salz entwässern lassen.

3 Glasnudeln nach Packungsanleitung kochen, abkühlen lassen.

4 Nun die Lachsstreifen aus der Marinade nehmen und die Marinade dabei auffangen.

5 Marinade über den Gurken geben, nochmals abschmecken.

6 Jeder Lachsstreifen mit den Nudeln umwickeln und in Erdnussöl ausbacken.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.