Muffins, ohne Ei, Eier

Teig für helle Muffins
  • 150 g Butter
  • 100 g Zucker
  • 220 g Mehl
  • 1 EL Vanillezucker, selbstgemacht
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 150 g Naturjoghurt
  • 60 g Fanta oder Mineralwasser
Teig für Schoko Muffins
  • 150 g Butter
  • 100 g Zucker
  • 200 g Mehl
  • 1 EL Vanillezucker, selbstgemacht
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 150 g Naturjoghurt
  • 60 g Milch
  • 30 g Kakao

1. Backofen vorheizen, 180 C. Ober-Unterhitze, ich persönlich backe lieber mit Heißluft bei 160C.

2. Butter und Zucker in den  2,5min/37C./Stufe 1 schmelzen.

3. Restliche Zutaten zufügen 20sek./Stufe 4 verrühren. 

4. 12 Muffinformen oder kleine Kuchenformen (zB. von GU-kleine Kuchen) zu 3/4 füllen, der Teig geht nur leicht hoch! 

5. Im vorgeheizten Backofen 20-25 min. backen.

6. Auskühlen lassen und nach Lust & Laune dekorieren :-) 

Ich mache immer erst den hellen Teig, schieb die erste Ladung in Ofen und mache während der Wartezeit den Schoko-Teig. 

5

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.