Nudelsalat mit Tabasco, Paprikapulver und Currypulver

  • 2 Ei(er)
  • 250g Nudeln (Hörnchen, Spirellis o.ä. )
  • 1EL Salz für das Nudelwasser
  • 150g Erbsen (TK), gekocht
  • 150g Möhre(n) (TK), gewürfelt, gekocht
  • 1große Zwiebel(n), fein gehackt
  • 1 Apfel, gewürfelt
  • 2 Gewürzgurke(n), gewürfelt
  • 2 Bockwurst (alternativ Wiener oder Fleischwurst), gewürfelt
  • 80g Mayonnaise
  • 4EL Joghurt (Magerjoghurt)
  • 2EL Tomatenketchup
  • 1TL, gestr. Pfeffer, schwarzer
  • 1TL, gestr. Paprikapulver, edelsüß
  • 1/4TL Currypulver
  • 2Spritzer Tabasco
  • 1/4Bund Petersilie
Eier hart kochen und abkühlen lassen. Nudeln in Salzwasser bissfest kochen.
Währenddessen Zwiebel, Apfel und Eier schälen und zusammen mit Gurken und Würstchen würfeln. Nudeln mit Erbsen, Möhren, Zwiebeln, Apfel, Eiern, Gurken und Würstchen mischen.
Mayonnaise mit Joghurt und Gewürzen verrühren. Petersilie hacken und der Mayonnaise beifügen. Die Marinade unter den Salat mischen und bis zum Verzehr mindestens 30 Minuten durchziehen lassen.

Habe dieses Rezept selber vor geraumer Zeit im Internet entdeckt (kann mich nur nicht mehr an die Seite erinnern) und fand es richtig lecker. Falls der oder die Erfinder/in dieses entdeckt, nochmals vielen Dank.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.