Nuss – Schoko – Kuchen mit Preiselbeeren

  • 80g Butter
  • 100g Zucker
  • 5 Ei(er)
  • 200g Mandel(n) oder Haselnüsse, gerieben
  • 100g Schokolade, geriebene (oder Schokoraspel)
  • 1TL Backpulver
  • 2EL Rum
  • 1Becher Sahne
  • 1Glas Preiselbeeren
  • n. B. Vanillezucker
Die Eier trennen und die Eiweiße steif schlagen. Die Eigelbe mit Butter, Zucker, Mandeln Schokolade, Backpulver und Rum verrühren und anschließend den Eischnee gleichmäßig unterheben.

Den Teig in eine gefettete Springform geben und ca. 30 Minuten im vorgeheizten Backofen bei 200°C backen. Den fertigen Kuchen aus dem Ofen nehmen und nach kurzer Abkühlung aus der Form nehmen. Gut auskühlen lassen.

Die Sahne steif schlagen (nach Belieben mit etwas Vanillezucker) und auf dem Kuchen verteilen. Zum Schluss die Preiselbeeren vorsichtig auf der Sahne verteilen.

Wer mag, kann statt der Preiselbeeren auch Eierlikör und eine dunkle Marmelade auf der Sahne verteilen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.