Paradiestorte

image_1image_2image_3image_4
  • 5 Stück Eigelb
  • 125 g Zucker
  • 150 g Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • 140 g Magarine
Belag für die Böden
  • 5 Stück Eiweiß
  • 200 g Zucker
  • 100 g Gehobelte Nüsse oder Mandeln
  • Zimtzucker
erste Füllung
  • 1 Glas Pflaumen
  • 1-2 EL Zucker
  • 1 Päckchen Vanille-Puddingpulver
  • 1/2 Teelöffel Zimt Zucker Mischung
zweite Füllung
  • 400 g Schmand (2 Becher)
  • 2 EL Zucker
  • 60 g Eierlikör ( ca.50ml )
  • 1 Pck. Paradiescremepulver "Vanille"(ohne kochen)
Verziehrung
    verziehrung
    • 400 g Schlagsahne
    Teig

    1) Alle Teigzutaten in den  geben und 10sec./St.5 zu einem Teig verrühren und auf zwei runde eingefettete Springformen verteilen.

    Belag für die Böden

    2) Rühraufsatz einsetzen, Eiweiß 2,5min/St.4 steif schlagen.

    3) Zucker langsam einrieseln lassen und noch mal 10sec./St.3-4 verrühren.

    4) Sehr steifes Eiweiß auf beiden Böden gleichmäßig verteilen.Nicht glatt streichen. Mit Zimtzucker bestreuen und mit 100 g gehobelten Mandeln bestreuen.

    5) Bei 160 °C Umluft ca. 30 min. backen, je nach Ofen.

    erste Füllung

    1) Pflaumen abtropfen lassen, klein schneiden und mit Zucker, Saft und Vanille-Pudding andicken.Ich mache es in der Microwelle weil es schneller geht. 2x2min. bei 850 Watt. Nach den ersten zwei minuten einmal umrühren. Nach dem ende der zweiten zwei minuten die Pflaumen unterheben.

    2) Einen Tortenboden einmal durchschneiden.

    Die angedickten Pflaumen auf den ersten ganzen Boden geben und ausskühlen lassen.

    3) Nun die untere hälfte vom durchgeschnittenen Boden auf die Pflaumenmasse legen.

    zweite Füllung

    1) Alle Zutaten außer der Paradiescreme in den  geben und 1min./St. 6-8 verrühren.

    2) 1Pck. Paradiescreme Pulver Vanille hinzugeben. Kurz untrrühren,

    Auf den Boden über den Pflaumen streichen.

    Verziehrung

    1) Die Sahne in den  geben und auf Stufe 10 solange schlagen bis das Messer ins leere läuft.

    2) Die geschlagene Sahne auf die Paradiescreme geben. Vom durchgeschnittenen Boden den Deckel in 16 Stücke ( wer größere Stücke möchte schneidet den Deckel in 12 Stücke ) vorschneiden und diese auf die Sahne als Deckel legen. Dekorieren.

    5

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.