Pfirsich-Schokoschnitten

  • 2 Dosen Pfirsichhälften je 385g
  • 250 g Butter
  • 240 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillinzucker
  • 4 M Eier
  • 450 g Mehl
  • 70 g Kakaopulver
  • 3 TL Backpulver
  • 3 EL Milch
  • 1 Päckchen Vanillepudding
  • 600 ml Sahne
  • 3 Päckchen Sahnesteif
  • 2 EL Puderzucker
1 Pfirsiche abtropfen lassen und den Saft auffangen. Früchte in Spalten schneiden, Butter, 200g Zucker, Vanilinzucker, Eier schaumig schlagen. Mehl, 50g Kakao, Backpulver und Milch einrühren, 1/3 Pfirsiche unterheben.

2 Ofen auf E-Herd: 180°C vorheitzen, ein tiefes Blech mit Backpapier auslegen und den Teig gleichmäßig darauf streichen. Restliche Pfirsichspalten darauf verteilen und 25-30 Minuten backen und anschließend auskühlen lassen.

3 Aus 40g Zucker, Puddingpulver, 500ml Saft einen Pudding kochen, zugedeckt abkühlen lassen. Sahne, Sahnesteif, Puderzucker steif schlagen und unter die Puddingmasse heben. Auf den Kuchen streichen und mit 20g Kakao bestreuen. In gleichmäßige Stücke schneiden und das Kaffeekränzchen ist perfekt... Als Dessert passt Cappochino oder Esspresso!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.