Pikantes Rinderfiletsteak

  • 4 je ca.150g Rinderfiletsteaks
  • 2 Gewürz oder Senfgurken
  • 2 Zwiebeln
  • 0,5 Glas Kräuteranchovis
  • 4 Eßl. Öl
  • 1 Eßl. Butter
  • 1 Eßl. Zitronensaft
  • 1 Eßl. Worcestersoße
  • Pfeffer, Salz, Thymian, Petersilie
Die Rindersteaks nicht zu stark klopfen, mit reichlich Pfeffer und einer Spur Thymian würzen, mit Zitronensaft, Worcestersoße und 1 Eßl. Öl übergießen und zugedeckt im Kühlschrank ca.12 Stunden (am besten über Nacht) marinieren lassen. Alufolie dünn mit Öl bestreichen, die marinierten Steaks darauf legen, leicht Salzen, mit einer Mischung von in Scheiben geschnittenen Zwiebeln, kleinen Würfeln von Gewürz- oder Senfgurken, einigen gehackten, filetierten Kräuteranchovis und gehackter Petersilie brdecken. Die Folie gut verschließen und die Steaks ca.18 Min.im Ofen oder Grill garen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.