Quitten Chutny

  • 250 gr. Quitten frisch,geschält,entkernt fein gewürfelt
  • 50 gr. Zwiebelwürfel
  • 25 gr. Ingwer frisch,fein gewürfelt oder gerieben
  • 4 Esslöffel (gestrichen) Obstessig
  • 1 TL Honig flüssig
  • 1 Stk. Chilischote fein gehackt
  • 1 Messerspitze Rohrzucker
  • 2 Stk. Gewürznelken
  • 4 Stk. Pimentkörner
  • 1 Stk. Zimtstange
  • 3 Esslöffel (gestrichen) Williams Christ Brand
  • 0,1 l Birnensaft
  • Salz
  • 1 Esslöffel Erdnussöl


1 Ich habe für dieses Rezept Birnenquitten benutzt.Wer Apfelquitten nimmt sollte statt Birnensaft bzw.Birnenbrand die gleiche Menge in Apfel nehmen. ANZEIGE

2 Zwiebelwürfel in Erdnussöl glasig dünsten.Honig und Rohrzucker zufügen.Schmelzen lassen. Quittenwürfel und Ingwer zugeben und ebenfalls andünsten.Chili,Nelken,Piment und Zimt zugeben. Umrühren. Den Brand und den Saft zuschütten.Zugedeckt in ca.90 Min.weich dünsten.Mit Salz abschmecken.

3 Zum Aufbewahren in Schraubgläser füllen.Hält 3-4 Wochen. Passt gut zu allen Gefügelgerichten,Lamm,Wild,Krustentieren oder als Geschmacksgeber in asiatischen Gerichten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.