Rawetzer Kniala

  • 300 gr. Leberhack (Rinderleber) frisch
  • 4 Semmeln
  • 100 gr. Butter
  • 6 rohe Kartoffeln
  • 1 Ei
  • 0,5 Teelöffel Ingwerpulver
  • 1 Esslöffel Mehl
  • Pfeffer
  • Salz
  • etwas Muskat
  • 100 gr. geräuchter Bauch oder Speck
  • 2 große Zwiebeln
  • 1,5 Liter Fleischbrühe
1 Kartoffeln reiben,und leicht .ausdrücken

2 Die Semmeln in Würfel schneiden und in Butter anrösten.

3 Leber,geröstete Semmelwürfel,geriebene Kartoffeln,Ei,Ingwer,Mehl Pfeffer Salz und Muskat nach Geschmack zu einen Teig mischen ,Knödel (Kniala) formen und in die kochende Brühe legen. Ca.20-30 Minuten leicht kochen lassen.

4 In der Zwischenzeit geräucherten Bauch in kleine Würfel schneiden und die Zwiebeln in Ringe. In einer Pfanne zuerst den Geräucherten Bauch langsam anbraten und dann die Zwiebeln zugeben und mitbraten bis sie leicht braun sind.Zum Schluß,über die Suppe geben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.