Reis-Gemüse-Pfanne

  • 1 Paprikaschote(n)
  • 1 Zucchini
  • 1 Möhre(n)
  • 1Bund Lauchzwiebel(n)
  • 1Dose Mais
  • 1großes Hähnchenbrustfilet(s)
  • 1Tasse Reis
  • Salzwasser
  • n. B. Knoblauch
  • n. B. Peperoni
  • Salz und Pfeffer
  • Paprikapulver
  • Vegeta
  • n. B. Olivenöl oder Margarine
Das Gemüse waschen und klein schneiden. Das Fleisch in mundgerechte Stücke schneiden. Den Reis im Salzwasser aufsetzen.

Das Fleisch in einer Pfanne mit Olivenöl/Margarine anbraten und nach Belieben würzen. Paprika, Zucchini und Möhre dazugeben. Alles Ca. 10 min. braten. Nun alles aus der Pfanne nehmen.

In derselben Pfanne jetzt die Lauchzwiebeln und eventuell den Knoblauch kurz anbraten. Auch aus der Pfanne nehmen.

Wieder in der gleichen Pfanne (wenn nötig, zwischendurch neues Fett dazugeben) den Mais mit Salz und Pfeffer braten. Den Mais auch aus der Pfanne nehmen (kann alles in die Schüssel zum Gemüse und Fleisch).

Wenn der Reis fertig ist, den Reis mit Lieblingsgewürzen braten (spätestens jetzt sollte genügend neues Fett in die Pfanne). Nach ca. 2 min. alle anderen, fertigen Zutaten ebenfalls in die Pfanne geben, vermischen und noch einmal kurz anbraten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.