Rettich-Gurken-Raspel-Salat ~

  • ½ Salatgurke
  • ¾ weißen Bierrettich
  • 1 Zwiebel
  • 3 EL Essig
  • 2 EL Öl
  • 1 EL Sahne-Meerrettich
  • Dillspitzen nach Gusto
  • Salz, Pfeffer
1 Rettich und Gurke schälen. Die Kerne der Gurke können drin bleiben, da wir ja etwas „Saft“ für den Salat brauchen und die Kerne das Wasser ziehen.

2 Rettich und Gurke in etwas gröbere Streifen, gleich in eine Schüssel, hobeln.

3 Zwiebel schälen und in feine Spalten schneiden. Zu Rettich und Gurke geben.

4 Den Salat nun mit Salz und Pfeffer und Dill würzen. Mit Essig, Meerrettich und Öl anmachen und den Salat ca. 20 Min. ziehen lassen.

5 Passt als Salatbeilage zu Fisch und Fleisch.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.