Rheinisches rustikales Brot

  • 1 großer Apfel, Boskopp
  • 125 g Roggenmehl 1050
  • 350 g Dinkelmehl 1150
  • 1 Päckchen Roggensauerteigpulver, od. 85 g Sauerteig frisch
  • 10 g Salz
  • 1 Teelöffel Zucker
  • 1/2 Würfel Hefe, 21 g
  • 75 g Kartoffelpüreepulver
  • 200 g lauwarmes Wasser
  • Mehl, zum wälzen
Brot Zubereitung

Apfel gob in Spalten schneiden und im auf 4 / 2 Min zermatschen öfters mit den Spatel herunterdrücken.

250 g Wasser in geben und alle übrigen Zutaten dazu geben jetzt auf 3 Min. kneten.

Die Teigkugel in Mehl welzen und in einer bemehlten Schüssel oder einem bemehlten Brotkorb abgedeckt 30 Min. gehen lassen.

Backofen auf 220 Grad (Umluft auf 200) vorheizen.

Brot auf ein mit Backpapier belegtes Backblech stürzen und aufder untersten Schiene backen.

Nach 10 Min. die Temperatur auf 200 Grad (Umluft 180) runterschalten und weitere 35 Min. backen.

Herausnehmen und auf einem Gitter oder Brett auskühlen lassen.

5

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.