Rindfleisch-Kebabs mit Tomaten-Salsa

  • Kebabs
  • 1 Bund Minzeblätter
  • 1 Bund Petersilie, , ohne Stiele
  • 350 g Wasser
  • 150 g Bulgur
  • 400 g Rinderhackfleisch, , mager (evtl. Tatar)
  • 2 TL Salz
  • 3 - 4 Prisen Pfeffer
  • 1 TL Kreuzkümmel, , gemahlen
  • 8 Holzspieße
  • Tomaten-Salsa
  • 1 Bund Koriander, , ohne Stiele
  • 1 rote Zwiebel, , halbiert
  • 80 g Tomaten, , halbiert
  • 1 TL Salz
  • 20 g Zitronensaft
  • 10 g geriebene Zitronenschale
  • 1 TL Zucker

Kebaps:

  • Minze und Petersilie in den Mixtopf geben, 3 Sek./Stufe 8 zerkleinern und umfüllen.
  • Wasser in den Mixtopf geben und ca. 4 Min./100°/Stufe 1 aufkochen.
  • Bulgur zugeben und 15 Min./70°/ /Stufe  quellen lassen.
  • Restliche Kebapzutaten zugeben und 30 Sek./ /Stufe 4 vermischen.
  • Fleischteig in 8 Portionen wie eine längliche Frikadelle um die Holzstäbchen herum formen und mindestens 30 Minuten kühl stellen.
  • Kebaps auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen und im vorgeheizten Backofen auf mittlerer Schiene backen oder grillen.

Tomaten-Salsa:

  • Koriander, Zwiebel und Tomate in den Mixtopf geben und 4 Sek./ /Stufe 8 zerkleinern.
  • Restliche Salsazutaten zugeben, 10 Sek./Stufe 3 verrühren und zu den Kebaps servieren.

Backtemperatur: 200° Backzeit: ca. 35 Min.

Bemerkungen: Dazu passt Fladenbrot sehr gut. Bereiten Sie das Rinderhack aus fettarmem, sehnenfreiem Rindfleisch (Oberschale, Rumpsteak) selbst zu: Rindfleisch, gewürfelt, leicht angefroren in den Mixtopf geben und 10 Sek./Stufe 6,5 hacken.

5

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.