Rindfleisch mit Semmelkren und Kartoffelschmarrn

  • 1kg Rindfleisch, zum Kochen
  • 250g Brot(e) (Knödelbrot)
  • 1Becher Sauerrahm
  • 1Würfel Gemüsebrühe
  • 4EL Meerrettich (Kren)
  • Salz und Pfeffer
Fleisch in ca. 2 Liter Wasser mit Brühwürfel weich kochen (im Schnellkochtopf ca. 3/4 Stunde)- je nach Fleischart.
Fleisch herausnehmen, in Scheiben schneiden, Brühe soll 1 1/2 Liter sein, Knödelbrot einrühren, mit Schneebesen kräftig durchrühren, Rahm dazu und einmal kurz aufkochen lassen - soll eine dickcremige Masse sein.
Salzen, pfeffern, geriebenen Kren dazu (man kann auch Kren aus dem Glas nehmen, aber frisch geriebener ist köstlicher).
Fleischschnitten hineinlegen und kurz durchziehen lassen,

Dazu einen Kartoffelschmarrn.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.