Rote Bete-Tahini Salat

  • 4Knolle/nRote Bete
  • 1Apfel
  • 4Radieschen
  • 1SchälchenSprossen, (Senf-)
  • 3Zehe/nKnoblauch
  • 1Zwiebel(n)
  • 3ELSesampaste, (Tahini)
  • 3ELOlivenöl
  • 100mlWasser
  • Petersilie
  • Salz und Pfeffer
  • 2Stück(e)Zitrone(n)
Rote Bete in heißes Wasser setzen und darin mindestens 30 Minuten kochen, die sind dann noch nicht ganz durch, aber ich mag das so. Wer sie mehr gekocht haben will sollte sie wohl 45 min kochen.

Zwiebel schneiden und mit Tahini, Öl, Wasser, Zitronensaft, Zitronenschale und Knoblauch in der Küchenmaschine zur Salatsoße zerkleinern. Eine gute Menge der Petersilie grob zerrupfen, die Hälfte in eine Salatschüssel geben und die andere Hälfte noch mal mit in die Küchenmaschine und in der Soße zerkleinern. Die Sprossen waschen und auch in die Salatschüssel mit dem kleingeschnittenen Apfel und den Radieschen, alles mit Soße überschütten und salzen und pfeffern.
Die Rote Bete nach dem Kochen ein bisschen abkühlen lassen, dann schälen und in Würfelgröße schneiden. Alles in die Schüssel zusammen geben und gut durchrühren, ich esse es am liebsten mit Pitabrot

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.