Rucolasalat mit paniertem Mozzarella

  • 500gRucola
  • Mozzarella
  • 4Cocktailtomaten
  • 100gParmesan
  • 1kleineZwiebel(n), rot
  • 50mlOlivenöl
  • 50mlBalsamico
  • 1SpritzerTabasco
  • 1TL, gestr.Senf, scharf
  • 1Prise(n)Zucker
  • 1Prise(n)Salz
  • 1SpritzerZitronensaft
  • 2Kugel/nMozzarella
  • 2m.-großeEi(er)
  • 100gPaniermehl
  • 100gMehl
  • etwasOlivenöl, oder Butterschmalz zum Braten
Rucola waschen und schleudern. Die Tomaten vierteln und mit der in Ringe geschnittenen roten Zwiebel auf dem Rucola verteilen.
Parmesan hobeln und ebenfalls auf dem Salat verteilen.

Mit Olivenöl, Balsamico, Tabasco, Senf, Zucker und Salz ein Dressing herstellen und eventuell noch mit einem Spritzer Zitronensaft verfeinern.

Den Mozzarella in insgesamt sechs Scheiben schneiden und klassisch mit Mehl, Ei und Paniermehl panieren. Die Panierung sollte den Käse möglichst vollständig umschließen, damit der Mozzarella nicht beim Braten austritt. Den Käse in Olivenöl oder Butterschmalz von beiden Seiten braten.
Die panierten Käsescheiben ebenfalls auf den Salat geben.

Das Dressing sollte möglichst erst im letzten Moment über den Salat gegeben werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.