Satay-Spieße mit Erdnusssauce

  • 3 Hähnchenbrustfilet
  • 1 Rosmarinzweig
  • 8 EL Erdnussbutter
  • Sojasoße
  • 20 g Ingwer eingelegt
  • 1 TL Ingwersirup
  • 2 Frühlingszwiebeln
  • 3 Karotten
  • 1 Zwiebel
  • 1 Paprika
  • Salz, Pfeffer
1 Zuerst das Öl und die Sojasauce kurz aufkochen lassen, dann die Erdnussbutter einrühren. Den eingelegten Ingwer in kleine Stücke schneiden und dazugeben, anschließend den Ingwersud zufügen und alles gut verrühren. Je nach Geschmack und Sämigkeit mehr oder weniger Erdnussbutter zugeben.

2 Das komplette Gemüse putzen und in Öl auf kleiner Stufe anschmoren lassen. Anschließend mit Sojasauce, Salz und Pfeffer abschmecken.

3 Die Filets in große Würfel schneiden und mit Salz und Pfeffer würzen. Anschließend auf die Holzspieße aufspießen und in Öl von beiden Seiten goldbraun braten. Rosmarin in die Pfanne legen. Fertige Spieße mit Erdnusssauce und Gemüse servieren.

4 GUTEN APPETIT!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.