AUFLAUF: KASSLER-KARTOFFEL-GRATIN

…oder einem Deckel) fest verschließen. 2 Im heißen Ofen bei 200°C ca. 1 1/2 Std garen. Nach ca. 45min Deckel oder Folie entfernen, damit das Gratin bräunen kann. Kräuter fein hacken bzw in Röllchen scheniden und mit der Creme fraiche verrühren. Mit wenig Salz und Pfeffer würzen. 3 Kassler in 10 Scheiben schneiden. Öl in einer großen Pfanne erhitzen und die Kasslerscheiben unter Wenden kurz anbraten, bis sie leicht gebräunt sind.Kartoffelgratin

gratin a la sonja

…kochte Ripperl mit Schnitt´ln Oliven-Tomatenbutter Grundrezept Mayonnaise ohne Ei Spitzkohl – Kartoffel – Eintopf Heidelbeer-Joghurt-Gugelhupf Zucchini-Schinken Rührei Krokant – Torte Schokoladen-Mandel-Törtchen Schwäbische Kartoffelkiachla 500 Gramm vor gekochte makaroni 500 Gramm vor gekochte kartoffel scheiben 500 Gramm gegarte lachsfilet 4 dl Sahne 250 Gramm Gerafelte gratin käse provence kräuter ANZEIGE Die kartoffel scheibe in eine gratin

Brokkoli-Kartoffel-Gratin mit Käsecreme

…großen Auflaufform Kartoffelscheibchen gründlich mit Brokkoli und Käsecreme-Soße mischen, Oberfläche glatt streichen. Im Backofen bei 200°C auf mittlerer Schiene ca. 40 Min. überbacken, bis die Oberfläche goldbraun ist. Der Gratin reicht als sättigende Hauptmahlzeit locker für vier hungrige Erwachsene. Schlichtes, vegetarisches Gericht, dem kaum einer widerstehen kann. Auch bei Kindern sehr beliebt. Tipp: Wer eine Kombi-Mikrowelle mit Backofen…

Auberginen – Tomaten – Gratin

…ne Auflaufform füllen, mit einer Schicht der Tomatensoße bedecken und mit einigen Scheiben Mozzarella belegen. So weiter fortfahren, bis die Auberginen und der Käse aufgebraucht sind. Mit einer Schicht Tomatensoße enden. Das Gratin mit dem Parmesan bestreuen und 30 Minuten bei 200° C im vorgeheizten Ofen überbacken. Das Gratin kann nicht nur heiß zum Beispiel mit Reis serviert werden, sondern schmeckt auch sehr gut kalt beispielsweise zu…

Auberginen-Tomaten-Käse-Gratin

…edecken und mit einigen Scheiben Mozzarella belegen. So weiter fortfahren, bis alle Auberginen, der Käse und die Soße aufgebraucht sind. Die beiden obersten Schichten, vor allem die bberste mit Feta-Käse belegen. Während das Gratin bei 200 Grad für 30 Minuten gebacken wird, kann man einen Basmatireis dazu kochen. Das Gratin passt als Hauptspeise mit Reis als Beilage. Schmeckt aber auch vorzüglich als Beilage zu Fleisch, z.B. Köfte, oder…

Aprikosentorte mit Guss

…h und Nüsse mit einem Handrührgerät auf der höchsten Stufe gut verrühren (ca. 2 min.). Den Teig in eine gefettete Springform geben (26 cm) und im vorgeheizten Backofen bei 200 – 225°C etwa 20 Min vorbacken. Währenddessen den Guss herstellen. Dafür Eigelb, Zucker, Speisestärke, Kakao und saure Sahne gut verrühren. Das Eiweiß steif schlagen und unterheben. Nach den 20 Minuten die abgetropften Aprikosenhälften auf den Boden legen, den Guss darüber…

Quark-Streusel-Kuchen mit Guss

…ren und auf den Boden streichen. Die restlichen Streusel darüber verteilen. Im vorgeheizten Backofen bei 175 °C (Ober-/Unterhitze) ca. 1 Stunde backen. Aus dem Ofen nehmen und auskühlen lassen. Puderzucker und Milch zu einem Guss verrühren und mit einer Gabel auf den Kuchen laufen lassen. Durch die Milch bleibt der Guss schön weiß. Dieser Kuchen ist total einfach und immer ratzfatz aufgefuttert. Wer kein ganzes Blech machen möchte, kann auch die…

Tarteletts mit Artischocken, Möhren, Schalotten und Senf-Schmand-Guss

…n und längs vierteln. Möhren, schälen, waschen und in Scheiben schneiden. Öl erhitzen, Schalotten und Möhren darin unter Wenden 4-5 Minuten braten. Mit Salz und Pfeffer würzen, aus der Pfanne nehmen und gut abtropfen lassen. Guss: 2 Eier, Senf und Schmand verrühren. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Teige gleichmäßig mit Paniermehl bestreuen, Gemüse darauf verteilen und den Guss gleichmäßig darüber gießen. Im vorgeheizten Backofen 25-30…

Apfelkuchen mit Amaretto – Sahne – Guss

…) mit dem Teig auslegen, dabei einen Rand hochziehen. Den Teig mit der Gabel mehrmals einstechen. Den Teigboden mit den Apfelspalten dicht belegen. Wenn gewünscht, kann man auf die Äpfel noch ganz wenig Zimt streuen. Für den Guss Sahne, Ei, Zucker, Amaretto und Speisestärke verrühren. Den Amaretto-Sahneguss über die Äpfel gießen. Mit Mandelblättchen bestreuen und den Kuchen bei 170 Grad etwa 50 Minuten backen. Nach dem Erkalten mit Puderzucker…

Apfelkuchen mit Rahm – Nuss – Guss

…reierlei Ländern Nicis Obst-Quark-Schichtsalat Schafskäsecreme mit Ajvar Boullion vom Perlhuhn mit Gemüsepakoras an Koriand… Für den Mürbeteig: 250g Mehl 125g Margarine 65g Zucker 1 Ei(er) Für den Belag: 750g Äpfel Für den Guss: 2 Eigelb 110g Zucker 125g Sauerrahm 2EL Mehl 1EL Haselnüsse, gemahlen 1/2TL Zimtpulver 2 Eiweiß Für den Mürbeteig die Zutaten zu einem glatten Teig verkneten und kühl stellen. Eine Springform fetten und beiseite…