Schneller Marmorkuchen (saftig und fluffig)

Teig
  • 400 g Mehl
  • 330 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 5 Stück Eier
  • 250 g Butter
  • 220 g lauwarmes Wasser
  • 1 EL Kakao

1.

Eier, Zucker, Vanillezucker und Butter in den geben. 1 Min / Stufe 5 schaumig schlagen.

2.

Mehl, Backpulver und Wasser dazugeben und 20 Sek. / Stufe 5 rühren.

3.

2/3 des Teigs in eine gefettete Gugelhupfform (24cm) oder Springform (28cm) geben.

4.

Den Kakao zum restlichen Teig geben und 10 Sek. / Stufe 3 unterheben.

5.

Den dunklen Teig auf dem hellen Teig verteilen. In der ganzen Form mit einer Gabel in einer Kreisbewegung bis zum Boden der Form fahren und wieder hoch. Dadurch entsteht das Marmormuster.

6.

Bei 150 Grad Umluft (oder 180 Grad Ober/Unterhitze) 1 Stunde backen. Am Ende der Backzeit mit einem Holzstäbchen testen ob noch Teig kleben bleibt. Ggf. Backzeit verlängern.

5

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.