Schneller Pizzateig

    fŁr den schnellen Pizzateig
  • 300 g Mehl
  • 1 TL Salz
  • 1 TL Zucker
  • 2 TL Backpulver
  • 1 P Trockenhefe
  • 4 EL Oliven√∂l

Die trockenen Zutaten miteinander mischen.

 

Das Oliven√∂l mit lauwarmem Wasser auf 200 ml auff√ľllen. Die Fl√ľssigkeit zu der Mehlmischung geben und mit den Knethaken des Handr√ľhrers zu einem glatten weichen Teig verkneten. Sollte der Teig zu weich sein, noch etwas Mehl dazugeben, ist er zu fest, noch etwas Wasser einkneten.

 

Der Teig kann sofort weiterverwendet werden, er reicht f√ľr ein Backblech. Es schadet ihm aber auch auch nichts, wenn er fertig belegt noch eine Weile ungebacken bleibt. Die Pizza gelingt trotzdem.

 

Zur Backzeit kann ich hier wenig sagen, das richtet sich immer nach dem Belag, je √ľppiger desto l√§nger. Belegt mit Tomatensugo, K√§se und Schinken braucht die Pizza bei 200 ¬į ca. 15 - 20 Minuten.

 

Hier ein Beispiel zu einer mit dem Teig gebackenen Pizza:

 

http://www.rezeptwiese.de/rezepte/25110-pizzarolle

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.