Schnitzelauflauf griechische Art

  • 4 Schweineschnitzel, à 150g
  • 2m.-große Paprikaschote(n), rot und/oder gelb
  • 1m.-große Zucchini
  • 10 Oliven, schwarze
  • 200g Schafskäse, aus der Lake
  • 2Zehe/n Knoblauch
  • 500ml Tomate(n), passierte
  • 2EL Tomatenmark, (3-fach konzentriert)
  • 3EL Olivenöl, natives
  • 1TL, gehäuft Thymian, getrockneter
  • 1TL, gestr. Zucker
  • n. B. Pfeffer, frisch gemahlen weißen
  • n. B. Salz
Die Schnitzel plattieren, pfeffern und mit etwas Thymian bestreuen und in eine Auflaufform legen. Gemüse waschen, putzen und in mundgerechte Stücke schneiden. Vermengen, etwas Pfeffer über das Fleisch geben.
Die Oliven entkernen, in Stücke schneiden und auf das Gemüse geben. Schafkäse aus der Lake nehmen, zerkrümeln und auf das Gemüse geben.
Knoblauch abziehen und feinst hacken, Passierte Tomaten, Tomatenmark, Knoblauch, Zucker, Gewürze und Olivenöl verrühren und auf der Masse verteilen. Ruhig den Auflauf einige Stunden im Kühlschrank durchziehen lassen, kann aber auch sofort in den Backofen gegeben werden. Bei 180 Grad (Ober- und Unterhitze) etwa 30 Minuten backen lassen.

Dazu passen Reis, Ofenkartoffeln und Fladenbrot sehr gut.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.