Schnitzelauflauf mit Champignon – Weißwein – Sahnesoße

  • 4 Schnitzel (Schinken-), a 150 - 180g
  • 500g Champignons, frische braune
  • 1m.-große Zwiebel(n), (fein gewürfelt)
  • 75g Schinken, gewürfelter, magerer roher
  • 1Zehe/n Knoblauchzehe(n), (fein gehackt)
  • 150ml Weißwein, trockener (möglichst säurebetont)
  • 250ml Sahne
  • 100ml Milch
  • 2EL Schmand
  • 2EL Butterschmalz
  • 1/2Bund Petersilie, (gehackt)
  • 2Zweig/e Thymian, frischer
  • etwas Meersalz
  • etwas Pfeffer, weißer, frisch gemahlen
Die geputzten und halbierten (bei großen Pilzen geviertelten) Champignons im heißen Butterschmalz anbraten, Thymianzweige und gewürfelte Zwiebel zugeben und leicht anbräunen. Die Champignons mit Salz und Pfeffer würzen, gehackten Knoblauch und die Schinkenwürfel zugeben, die Thymianzweige wieder heraus nehmen, noch kurz braten und mit Wein ablöschen. Gehackte Petersilie zugeben, Schmand einrühren, mit Sahne und Milch auffüllen und noch ein ca. 5 Minuten bei schwacher Hitze ziehen lassen.

Die rohen Schnitzel leicht pfeffern und in eine Auflaufform legen, die Champignonsoße darüber verteilen und für 25 Minuten in den auf 200 Grad vorgeheizten Backofen geben.

Als Beilage eignen sich Kroketten sehr gut. Ein knackiger Salat macht sich natürlich auch gut dazu.

Dazu passen auch: Spätzle, Semmelknödel und Reis.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.