Schokokuchen aus der Mikrowelle

  • 125 g Butter
  • 125 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 2 Eier
  • 125 g Mehl
  • 2 EL Kakaopulver
  • 0,5 Päckchen Backpulver
  • 2 Äpfel
  • brauner Rum
  • 50 g Walnüsse gehackt
  • 100 g Zartbitter-Kuvertüre
  • 8 Walnusskernhälften
1 Butter in der Mikropluskanne schmlezen und mit Zucker, Vanillezucker, Eier, Mehl, Kakao, Backpulver und Walnüssen miteinander verrühren.

2 Äpfel schälen, würfeln und kurz im Rum einlegen, dann zur Masse dazugeben.

3 Alles bei 600 Watt 12 Minuten ohne Deckel in der Mikrowelle garen. Vor dem Stürzen mindestens 15 Minuten ruhen lassen.

4 Zartbitterkuvertüre in der Mikropluskanne schmelzen, über den ausgekühlten Kuchen geben und mit den Walnusskernhälften verzieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.