Schokosouffle / Schokomuffin mit flüssigem Kern – super vorzubereiten –

Teig
  • 100 g Zartbitterschokolade 70 %, in Stücken
  • 90 g Butter, weich, in Stücken
  • 80 g Zucker
  • 2 Stück Eier, L
  • 2 Stück Eigelb (L)
  • 100 g Mehl
zum bestreuen
  • Puderzucker
  • Zimt
  • Kakaopulver

1.

Schokolade in den geben und 10 Sek. auf Stufe 5 grob zerkleinern. Anschließend bei Stufe 2, 4 Min 50°C schmelzen.

2.

Schmetterling einsetzten und die weiche Butter und den Zucker zugeben. 4 Min Stufe 2 nur noch 37°C schaumig rühren. Die Masse zwischendurch mit dem Spatel nach unten schieben.

Die Eier und Eigelbe in 2 Min Stufe 2 durch den Deckel auf das laufende Messer/Schmetterling hinzufügen.

3.

Mehl zugeben und 1 Min. Stufe 1 unterrühren

4.

Ein Muffinblech mit Papierförmchen auskleiden und den Teig hineingeben. (Bei mir waren es 9 Förmchen)

Achtung: Die Souffles kommen nun in die Kühltruhe!  Min. 3 Stunden - gerne auch länger -

Gebacken werden die Souffles bei 180°C ca. 15 Min. Der Kern bleibt flüssig. (Backzeit u.U. verkürzen oder verlängern)

5

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.