Scholle in Zitrone

  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1/2 Bund Petersilie
  • 100 g Magermilchjoghurt
  • 2 EL Milch
  • Salz, Pfeffer, Zucker
  • 2 Fischfilets
  • 2 EL Mehl
  • 3 EL Öl
  • 1 EL Thymian
  • 150 ml Gemüsebrühe
  • 3 EL Zitronensaft
  • 100 g Kirschtomaten
  • 1/2 Zitrone (in Scheiben)

Zwiebel und Knoblauch fein würfeln.

Petersilie hacken und mit Joghurt, Milch, Salz, Pfeffer und 1 Prise Zucker verrühren.

Die Fischfilets mit Salz und Pfeffer würzen, in Mehl wenden, überschüssiges Mehl abklopfen.

2 EL Öl erhitzen und die Fischfilets von jeder Seite 2 min goldbraun anbraten, herausnehmen.

Pfanne auswischen, Zwiebel, Knoblauch und Thymian in 1 EL Öl andünsten.

MIt  Brühe und Zitronensaft ablöschen. Offen 2-3 min. einkochen lassen.

Mit Salz, Pfeffer und Zucker würzen.

Kirschtomaten halbieren, mit den Fischfilets und den Zitronenscheiben kurz in der Soße schwenken bis sie erwärmt sind. - Mit der Joghurtsauce anrichten.

Kann man mit Brot oder Reis essen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.