Schweinefilet Madagaskar

  • 800g Schweinefilet(s)
  • 125ml Sahne
  • 1EL Senf (Estragonsenf)
  • 1EL Chilisauce
  • Bratensaft
  • 2Prisen Pfeffer, grünen
  • 1Zehe/n Knoblauch
  • 2cl Weinbrand
  • 4EL Sauce Hollandaise
  • Salz und Pfeffer
  • Paprikapulver
  • Curry
  • 125ml Wein, rot
Schweinefilet enthäuten, würzen mit Salz, Pfeffer, Paprika, Curry, in dünne Scheiben schneiden, etwas klopfen und etwa 3 Minuten von jeder Seite braten. Dann die zerstoßene Knoblauchzehe dazugeben.
Schweinefilet in eine Auflaufform geben, mit dem Rotwein den Bratenfond ablöschen, etwas Bratensaft, den grünen Pfeffer, Estragonsenf und Chilisoße dazugeben.
Zum Schluss mit der Sahne auffüllen, eventuell etwas abbinden (Mondamin). Mit Weinbrand abschmecken.
Die Soße über die Schweinefilets ziehen und mit der Hollondaise überbacken.
Als Beilage empfehlen wir Kartoffellbällchen, Pommes frites oder gratinierte Kartoffeln und gartenfrischen Salat.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.