Schweinemedaillons mit gegrillten Tomaten und Kartoffelecken

  • 2 Stück Schweinefilet ca. 800gr.
  • 1 Kilo Kartoffeln
  • 400 gr. Cocktailtomaten
  • 4 Zweige Rosmarin frisch
  • Salz, Pfeffer, Zucker, Olivenöl + Bratfett
  • Semmelbrösel + Gemüsebrühe instant
  • Paprika rosenscharf
Kartoffelecken

1 3-4 EL Olivenöl in eine große Schüssel geben. Mit Salz, Pfeffer, gehacktem Rosmarin, Paprika rosenascharf und etwas Semmelbrösel würzen. Eventuell auch etwas Gemüsebrühe nehmen. Anschließend ca. 800gr - 1 Kilo Kartoffeln schälen, in Spalten schneiden und zur Olivenölmischung geben. Alles gut durchmengen, auf ein Backblech (mit Backpapier auslegen) geben und ab in den Ofen. Bei rund 200° 40-45min. backen. ANZEIGE Scheinemedallions

2 Zuerst die Pfanne ordentlich vorheizen. Aus den Filets ca 2-3cm dicke Schweinemedallions schneiden. Diese anschließend in die heiße Pfanne geben. Die Medallions auf jeder Seite ca. 1-2 Minuten knusprig anbraten. Die Medallions & den Bratensud in eine Auflaufform geben und erst jetzt salzen und pfeffern! gegrillte Tomaten

3 In die gleiche Pfanne etwas Olivenöl geben und die Cocktailtomaten hinzugeben. Die Tomaten salzen & pfeffern und mit etwas Zucker bestreuchen - ca. 1-2 TL! Die Tomaten rund herum ca. 1-2 Min. richtig heiß anbraten - die Pfanne immer mal wieder schwenken - und anschließend die Tomaten über die Medallions geben inkl. Bratensud!

4 In die Form noch ein paar Rosmarinzweige legen und mit Alufolie abdecken. Die Folie mehrfach einstechen und dann in die Ofen schieben. Bei ca.180-200° 30-45 min. im Ofen lassen. Nach rund 20 Min. das Fleisch mal anschneiden. Eventuell weitergaren - je nach Geschmack und Dicke des Fleisches!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.