Sonntags-Pudding

    Zutaten:
  • 40 g Zucker
  • 500 ml Milch
  • 1 Eigelb (Größe M)
  • 1 Eiweiß (Größe M)
  • 1 Pck. Dr. Oetker Original Puddingpulver Vanille-Geschmack
  • 1/2 Be. Dr. Oetker Kirsch Grütze (250 g)

  • Außerdem:
  • Dr. Oetker Dekor-Konfetti nach Belieben
  • Fruchtgummibären
  • einige Dr. Oetker Schokodekor Alphabet & Ziffern


1. Zubereiten:

Puddingpulver mit Zucker vermischen. Erst nach und nach mit mind. 6 Esslöffeln von der Milch glatt rühren, dann Eigelb unterrühren. Übrige Milch aufkochen, vom Herd nehmen und angerührtes Pulver einrühren. Pudding unter Rühren aufkochen.


2.

Eiweiß sehr steif schlagen.So steif schlagen, dass ein Messerschnitt sichtbar bleibt. Eischnee unter den heißen Pudding geben und unter Rühren einmal kurz aufkochen. Pudding in eine Glasschale füllen und in die Mitte des Puddings die Kirschgrütze geben. Pudding mind. 3 Std. in den Kühlschrank stellen.


3. Verzieren:

Kalten Pudding mit Schokobuchstaben und Gummibärchen garnieren. Nach Belieben Dekor-Konfetti darüber streuen.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.