Spaghetti aglio e olio mit Fisch

  • 20gTomate(n), getrocknete
  • 1Chilischote(n), rote
  • 2Zehe/nKnoblauch
  • 3StielePetersilie
  • 5ELOlivenöl
  • etwasSalz
  • 200gSpaghetti
  • 200gKabeljaufilet(s), (küchenfertig)
Reichlich Wasser für die Nudeln aufsetzen.
Getrocknete Tomaten fein würfeln. Chilischote fein schneiden. Knoblauchzehen abziehen und hacken. Petersilie ebenfalls hacken.

2 EL Olivenöl in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Kabeljaufilet rundherum mit etwas Salz würzen und in der Pfanne bei mittlerer Hitze auf jeder Seite 2 Minuten braten. Fisch aus der Pfanne nehmen und die Pfanne mit Küchenpapier auswischen.
3 EL Olivenöl in der Pfanne erhitzen und Knoblauch und Chili darin bei mittlerer Hitze 2 Minuten dünsten.
Kochendes Nudelwasser salzen, Spaghetti und getrocknete Tomaten darin bissfest garen. Kabeljau in grobe Stücke zupfen.
Nudeln und Tomaten abgießen, dabei 100 ml Nudelkochwasser auffangen. Spaghetti, Nudelkochwasser, Fisch und die Hälfte der Petersilie in der Pfanne mit dem Chili-Knoblauch-Öl mischen und einmal kurz aufkochen. Mit der restlichen Petersilie bestreut servieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.