Spaghetti mit Zucchini und Tomaten

  • 500g Spaghetti
  • Wasser (Salzwasser)
  • 1 Zwiebel(n)
  • 3 Tomate(n)
  • 1 Zucchini
  • 150g Sauerrahm
  • Olivenöl
  • Zimt,
  • Muskat
  • Salz und Pfeffer
Die Spaghetti nach Packungsanweisung bissfest kochen.

In der Zwischenzeit die Zwiebel häuten und würfeln; die Tomaten waschen und ebenfalls in kleine Würfel schneiden. Die Zucchini waschen und in feine Streifen raspeln.

Das Olivenöl erhitzen und die Zwiebeln darin goldbraun braten. Die Tomatenwürfel und die Zucchinistreifen dazugeben und kurz mitkochen. Anschließend den Sauerrahm unterrühren und alles nach Geschmack mit Salz, Pfeffer, Zimt und Muskatnuss würzen.
Die Spaghetti auf vier Teller verteilen und mit der Soße übergießen.
Natürlich kann man das Rezept auch mit anderen Nudelsorten zubereiten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.