Spinat-Lachs Lasagne

  • 300 Gramm Lachsfilet
  • 2 Hand voll Rahmspinat TK
  • 4 EL Blattspinat frisch
  • 6 Scheiben Lasagneplatten
  • 250 ml Milch
  • 1 TL Johanesbrotkernmehl
  • 1 Tasse Wasser
  • 1 TL Instant gemüsebrühe
  • 1 TL Knoblauchpaste
  • mit salz, pfeffer und muskat würzen
  • 2 EL Geriebener Gouda
1 1.Den Ramspinat im topf tauen lassen, Blattspinat kurz abkochen und in kaltem Wasser abschrecken.

2 2. Blattspinat, Wasser und 200 ml milch in den Topf geben und erhitzen. Würzen nach belieben.

3 3. Anschließend den Lachs in mundgerechte Stücke schneiden und in der Spnatsauce gaaren.

4 4. Dann das Bindemittel in der restlichen Milch auflösen und zu der Sauce geben. Backofen auf 185° Umluft vorheitzen.

5 5. Lasagneplatten kurz vorkochen. Eine kleine auflaufform mit etwas öl einpinseln und nun je abwechselnd 2 platten Lasagne und eine Schicht Spinat-Lachs masse schichten, so das die letze schicht aus Platten besteht. Dem Käse drüber verteilen und für ca. 20 min überbacken.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.