SPRITZGEBÄCK

  • 500 g Mehl
  • 200 g Staubzucker
  • 1 Pk. Vanillezucker
  • 1 Prise Salz
  • 1 Stk. Ei
  • 250 g Margarine
  • Zitronenschale gerieben
  • 200 g Kuvertüre Vollmilch
  • Haselnusskrokant
  • Bunte Streusel
1 Butter, Zucker, Vanillezucker und Salz schaumig rühren. Ei unterrühren. Zitronenschale mit Mehl (glatt) vermischen und nach und nach in die Butter-Zucker-Masse rühren. Teig für ca. 30 min. kühl stellen.

2 Teig mit einer Teigpresse (verschiedene Motive) auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen. Backblech auf mittlerer Schiene im vorgeheizten Backrohr (180° Gas) ca. 20 min. goldgelb backen.

3 Gebäck abkühlen lassen. Kuvertüre im Wasserbad schmelzen.

4 Ausgekühltes Gebäck mit Kuvertüre nach Belieben verzieren. Habe auch noch Krokant und Streusel verwendet.

5 Menge ergibt ca. 70-80 Stück.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.