Stockfischbällchen

  • 300 gr Mehlige Kartoffeln gekocht,durchgedrückt
  • 300 gr Stockfisch gewässert in Würfel
  • 50 gr. Weissbrotwürfel ohne Rinde in Butter geröstet
  • 2 Esslöffel Crème fraîche
  • 3 Esslöffel Sahne
  • 1 Stk. Ei
  • 2 Esslöffel Blattpetersilie gehackt
  • 1 Teelöffel Zimt
  • Pfeffer
1 Stockfisch gut ausdrücken und mit den Brotwürfeln durch die feine Scheibe vom Fleischwolf drehen. Zu den durchgedrückten Kartoffeln geben und mit Creme fraiche,Sahne,Ei,Petersilie,Zimt und Pfeffer zu einer glatten Masse verkneten.Abgedeckt 45 min ruhen lassen.

2 Aus der Masse ca.30 Bällchen formen und in heissem Olivenöl godbraun frittieren.Abtropfen lassen und servieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.