Sucuk-Nudelauflauf

  • 3 Würste, (Sucuk)
  • 1Bund Frühlingszwiebel(n)
  • 3große Zwiebel(n)
  • 1kg Tomate(n)
  • 3große Peperoni, grüne
  • 3EL Joghurt, türkischer, 10%
  • 1Becher Schmand
  • 3Knolle/n Knoblauch
  • 500g Penne
  • 2Blatt Basilikum
  • 1Pck. Käse, (Gazi Kasar - türkischer Käse) 200-250 g
  • Salz und Pfeffer
  • Paprikapulver
  • Worcestersauce
Sucuk in Würfel schneiden. Frühlingszwiebeln, Zwiebeln, Knoblauch und Peperoni in Würfel schneiden je nach Belieben.
Sucuk in wenig Öl anbraten, alle klein geschnittenen Zutaten beifügen und mit andünsten. Dies dann beiseitestellen und warm halten.

Nun Nudeln in etwas gesalzenem Wasser bissfest kochen.
Tomaten vierteln und pürieren. Basilikum beifügen. In einen Topf umfüllen und auf mittlerer Hitze erwärmen. Schmand zufügen und Joghurt. Nun das Ganze nach Geschmack würzen. Nudeln abschrecken und mit Sucuk und dem Gemüse vermengen. Alles in eine Auflaufform geben. Die Soße gleichmäßig drüber verteilen, mit Käse belegen und für gute 30-40 Minuten in den Ofen bei 200°.

Tipps:
Wir geben oftmals etwas chinesische Chilisauce zu der Soße hinzu, da wir es gerne scharf mögen. Ebenfalls kann man gut Zucchini hinzufügen. Anderes Gemüse natürlich auch, je nach Geschmack.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.