Überbackene Kalbsschnitzel mit Gnocchi in Pilz – Sahnesauce

  • 4 Kalbsschnitzel
  • 2Dose/n Tomate(n), gehackt, wahlweise frische Tomaten, geschält und gehackt
  • Kräuter, italienische
  • 1 Zwiebel(n)
  • n. B. Knoblauch
  • Käse (Gouda), mittelalt, gerieben
  • 4EL Olivenöl
  • 2Becher Sahne
  • Parmesan, gerieben
  • 4 Pilze, frische
  • 1Scheibe/n Kochschinken
  • 400g Gnocchi
  • Salz und Pfeffer
  • Brühe, gekörnte
Kalbsschnitzel waschen, evtl. säubern und mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen. Kurz anbraten, dann in eine Auflaufform geben.
Zwiebel hacken, in einer Pfanne mit etwas Olivenöl glasig dünsten. Gehackte Tomaten und italienische Kräuter hinzufügen, aufkochen und abschmecken, evtl. etwas gehackten Knoblauch hinzufügen.
Die Kalbsschnitzel mit der Tomatensoße übergießen, mit dem Gouda bestreuen und bei 200°C etwa 20 min im Backofen überbacken.

Zwischenzeitlich die Gnocchi kochen, entweder nach Packungsanleitung, oder frisch zubereitete, abgießen und beiseite stellen.

Pilze nach Wunsch schneiden, Schinken fein schneiden, beides mit etwas Olivenöl anbraten, dann mit der Sahne übergießen. Aufkochen, mit Salz, Pfeffer, etwas Brühe abschmecken. Parmesan einrühren, dann die Gnocchi hinzufügen. Zu den Schnitzeln servieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.